Echt abgefahren: selbstfahrende Hausschuhe

Autonomes Fahren, Connected Prototyping

03

Feb
2018

Selbstfahrende Rollkoffer haben wir auf der CES in Las Vegas bereits gesehen. Der japanische Autohersteller Nissan scheint jedoch entschlossen zu sein, alles was geht, auf Rollen zu setzen und mit einem Autopiloten zu versehen – so z.B. Hausschuhe, Kissen oder Stühle und Tische, sogar Fernbedienungen. Es scheint allerdings nicht sicher, ob das ernst gemeint ist. Wahrscheinlicher ist wohl die Absicht der Werbung für das Autopilotsystem von Nissan.

Bei Hausschuhen steht das Einparksystem allerdings vor einer speziellen Herausforderung. Es ist nicht klar,  ob hier getrickst wurde. Immerhin geht es ja um ein Paar Hausschuhe, die ja beide koordiniert fahren und einparken sollten, wollte man die Größen nicht durcheinanderbringen. Im Video scheinen alle Hausschuhe gleich groß zu sein.