Additive Thinking by Kegelmann

Mit uns additiv Denken lernen

Mit der Kreativität des additiven Denkens – des „Think Additive“ – kommt man gemeinsam mit dem Kunden zu echten Innovationen und Geschäftsmodellen, die mit herkömmlichen Methoden einfach nicht möglich wären.

Gemeinsam mit Ihnen werden mögliche Projekte für additive Bauteile identifiziert und nach Potential und Geschwindigkeit der Umsetzung priorisiert. Mit unserem Knowhow um die Möglichkeiten der additiven Fertigung werden immer wieder diese Fragen diskutiert:

• Können Funktionen in das Bauteil integriert werden?
• Können wir es leichter machen?
• Wie können wir die bei additiver Fertigung kostenlos mögliche Bauteilkomplexität zu unserem Vorteil nutzen?
• Gibt es Vorteile der Individualisierung des Bauteils?

Wir schlagen Ihnen dann das „Eisbrecherprojekt“ vor, das relativ einfach schnelle und große Erfolge zeigt. Hierfür ist es erforderlich, den Nutzen für den Kunden und die Nutzung eines Bauteils mit allen Rahmenbedingungen vollständig bis zum Ende zu durchdenken und diese Erkenntnisse in schnellen iterativen Schritten in das Bauteil zu konstruieren.

Empfehlen Sie uns bitte weiter!