Ihr Vorteil: Schnell zur Serie

Eine kurze “time to market”

Mit Kegelmann Technik erreichen Sie schnell und in jeder Losgröße Serienqualität, d.h. in der Qualität, wie Sie sie Ihrem Kunden liefern wollen und dieser es von Ihren Produkten erwartet.

Sie möchten mit Ihrer Produktidee schnell zur Serie kommen, Ihre “time-to-market” verkürzen und so Wettbewerbsvorteile realisieren?

Wir helfen Ihnen dabei – in jeder Phase der Entwicklung von der Konstruktion bis zum Start der Serie mit der Herstellung und Fertigung von Bauteilen in Metall und Kunststoff.

Unsere flexiblen teil- und vollautomatischen Fertigungsprozesse kombinieren die werkzeuglose Fertigung von Produkten oder auch Werkzeugen und Formen mit Guss- und Erodierverfahren oder CNC-Fräsen. Wichtigster Erfolgsfaktor ist die frühestmögliche Einbeziehung unserer Ingenieure in den Konstruktionsprozess und die Integration von generativem Fertigungswissen in Produktmodelle. Dies bestimmt wesentlich die Qualität des Produkts, erlaubt die Parametrisierung und ausführliche Simulation und damit die iterative Verbesserung der Prototypen.

Die hohe Kunst des Konstruktionsprozesses ist die Funktionsintegration in die Bauteile. Die Fertigung erfolgt in einem Durchgang, Funktionen müssen nicht z.B. durch Fräsen, Bohren oder Montageprozesse im Nachhinein integriert werden. Auch Dinge wie innen liegende Kühlkanäle um die Ecke sind dann machbar.

Folge ist eine Reduktion der Anzahl der Montagekomponenten, der Komplexität der Produktionsprozesse und der Materialbedarfsplanung. Der Aufwand für Logistik und Qualitätssicherung wird geringer. Diese Digitalisierung von Prozessen und Logistik im Rahmen der Prototypen- und Kleinserienfertigung ist unsere Spezialität.

Empfehlen Sie uns bitte weiter!