Unsere Geschichte

Unsere Geschichte 2016-10-31T17:05:49+00:00

heute …

Kegelmann Technik, Rodgau Jügesheim

Aus einem Ein-Mann-Unternehmen hervorgegangen, sind wir seit über 25 Jahren führend bei der generativen Fertigung von Modellen, Prototypen, Werkzeugen und Endprodukten. Durch Projektsicherheit, Innovationen und Produktivität generieren wir zusätzliche Wertschöpfung für Kunden, die in einem Umfeld mit großen Herausforderungen Höchstleistungen erwarten.

Stephan Kegelmann
Stephan KegelmannGeschäftsführer

Die enorme Bandbreite innovativer Fertigungsverfahren unter einem Dach in Verbindung mit dem über viele Jahre erworbenen Technologiewissen unserer Mitarbeiter bietet unseren Kunden zwei einzigartige Vorteile: Zum einen die Sicherheit, dass auf jeder Stufe der Produktentwicklung von der Idee bis zur absoluten Seriennähe jeweils das optimale Verfahren zum Einsatz kommt und zum anderen die riesigen Chancen, die die enorm vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Fertigungsverfahren bei der Produktentwicklung bieten.

2015

Automatische Erodierlinie

Inbetriebnahme der automatischen Erodierlinie

2014

Kegelmann Technik - 25 -jähriges Firmenjubiläum 2014

Erweiterung Werkzeugbau, Aufstockung des Hauptgebäudes und 25-jähriges Firmenjubiläum

Mit über 90 Mitarbeitern finden wir uns inzwischen unter den Top Ten der deutschen Lasersinteranbieter, wobei 70% dieser additiv gefertigten Teile in Serie produziert werden.

2011

Kegelmann Technik SLS Lasersintern 2011

Erweiterung des Rapid Prototyping-Bereiches (SLS, Selektives Lasersintern)

2009

Hallenneubau für 6-Achsen-Portalfräsmaschine FZ100 und Spritzgießfertigung

Hallenneubau für FZ 100 und Spritzgießfertigung

2008

Betriebserweiterung Lagerzelt (800 m²)

Betriebserweiterung Lagerzelt (800m²)

2003

Aufbau des Werkzeugbaus bei Kegelmann Technik

Aufbau des Werkzeugbaus

Der Aufbau eines konventionellen Werkzeugbaus, der Ausbau des Modellbaubereichs sowie die Implementierung einer Spritzgussfertigung erweiterte das Leistungsspektrum ebenso wie die Installation von inzwischen sieben Lasersintermaschinen.

1999

Kegelmann Technik, Rodgau Jügesheim

Betriebserweiterung durch Hallenanbau

Technische Innovation mit dem Fokus auf dem Nutzen des Kunden lässt den Betrieb mit dem heutigen Standort Rodgau-Jügesheim über die Jahre kontinuierlich weiterwachsen.

1997

Neubau und Umzug nach Rodgau – Jügesheim

Neubau und Umzug nach Rodgau – Jügesheim

1992

Kegelmann Technik, 1991 in Hanau

Umzug nach Obertshausen und Betriebserweiterung

1989

Kegelmann Technik 1991 in Hanau mit Stereolithografie

Gründung der Kegelmann Technik GmbH in Hanau

Stephan Kegelmann beschließt den Kauf einer Stereolithografiemaschine, damals noch eine Seltenheit in Europa. Der gelernte Modell- und Formenbauer, der bis zu diesem Zeitpunkt bereits viele Erfahrungen um CAD/CAM-Umfeld gesammelt hat, erkennt jedoch das große Potential dieser Anlage.

Kegelmann Technik 1989